Die eigenen Widerstandskräfte stärken (online)

Die eigenen Widerstandskräfte stärken (online) 150 150 Nathalie Neckel

Die eigenen Widerstandskräfte stärken (online)

Dreiteiliges Online-Seminar zum Thema Gesundheit / persönliches Gesundheitsmanagement

Wie erarbeite ich mir in diesem anspruchsvollen Alltag mit den besonderen Umständen ein Stück Gesundheit und Wohlbefinden?

Wann?
Mittwoch, 3.03.2021
15:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch, 10.03.2021
15:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch, 17.03.2021
15:00 bis 17:30 Uhr
Wo?
Diese Veranstaltung findet online statt.
Wer?
Dr. Lena Hammann

Diako Zentrale Dienste

Wie erarbeite ich mir in diesem anspruchsvollen Alltag mit den besonderen Umständen ein Stück Gesundheit und Wohlbefinden? Dies ist die zentrale Frage des Online-Seminars Die eigenen Widerstandskräfte stärken. Die aktuelle, von der Covid19 Pandemie geprägte Zeit bereitet vielfach Sorgen: vor einer Infektion, um die Angehörigen, um den Arbeitsplatz, vor sozialer Isolation und noch so manches mehr.

In diesem Online-Seminar geht es konkret um die Frage: Wie lässt sich der Blick für die eigene geistige Widerstandsfähigkeit (Resilienz) öffnen? Welche Ressourcen kann ich in mir (wieder-) entdecken, die mich stärken mit den Herausforderungen gut umgehen zu können. Wie kann ich die Qualität meines Lebens positiv beeinflussen?
Dieses dreiteilige Online-Seminar bietet Raum, die eigenen Kräfte und Fähigkeiten für sich ganz persönlich einzuordnen und nutzen zu können. Ein weiterer Blick auf das Thema eröffnet neue Einsatzgebiete z. B. für die eigene Selbsthilfegruppe.

Referentin: Dr. Lena Hammann, Gesundheitsmanagerin DIAKO Flensburg
Moderation: Birgitt Uhlen-Blucha, Selbsthilfe-Akademie Schleswig-Holstein

 

Anmeldung unter: https://eveeno.com/SHAO011

Den Zugangslink zum Online-Seminar und eine technische Anleitung erhalten Sie vor der Veranstaltung.

Die Selbsthilfe-Akademie nutzt die Software Webex.  Dies ist eine datenschutzkonforme Software, die sowohl den Bedingungen der Datenschutzgrundverordnung DGSVO entspricht als auch dem Bundesdatenschutzgesetz. Die Gesellschaft für Paritätische Soziale Dienste hat als Trägerin der Selbsthilfe-Akademie einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen. Die Daten werden nur im Rahmen des Online-Angebotes genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, keine Aufzeichnung und keine Datenspeicherung.

Zusatzinformationen: Wir empfehlen zur Teilnahme ein Headset und eine Kamera.

Wir sind für Sie ansprechbar:

Selbsthilfe-Akademie Schleswig-Holstein

Zum Brook 4
24143 Kiel

Telefon: 0431 / 56 02 93
Telefax: 0431 / 56 02 88 33

Sie können sich für diesen Kurs auch telefonisch oder postalisch anmelden. Aus organisatorischen Gründen empfehlen wir aber das Onlineformular.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.